Home    Kontakt
Login    Impressum   
Top
Presse
Pressemitteilungen
In der Waldorfschule begann das Schuljahr mit einem Opernkonzert
 

In der Waldorfschule begann das Schuljahr mit einem Opernkonzert

 

Oberursel, 21. September 2014 – Das Konzert am Samstag, 13. September, war ein gelungener Auftakt für das neue Schuljahr. Die junge Sopranistin Maren Favela begeisterte ihr Publikum mit einem abwechslungsreichen Programm und einer fri­schen, nuancenreichen Stimme. Am Flügel begleitete sie die koreanische Pianistin In Sun Suh. Maren Favela gehörte dem ersten Jahrgang der Freien Waldorfschule Vor­dertaunus in Oberursel an, der im Jahr 2004 sein Abitur ablegte.

Charmant erläuterte Maren Favela vor jeder Arie die Situation, in der das Stück in der je­weiligen Oper gesungen wird. Mit Cherubino aus Mozarts Hochzeit des Figaro, Sesto aus Giulio Cesare oder Rinaldo aus der gleichnamigen Oper, beide von Händel, verkörperte sie im ersten Programmteil jugendliche Männerrollen, während der Teil nach der Pause den Frauenrollen wie Rosina aus dem Barbier von Sevilla, Gioconda aus der gleich­namigen Oper Ponchiellis, Lauretta aus Puccinis Oper Gianni Schicchi und die Guiditta aus Lehárs Operette desselben Namens vorbehalten war. Den krönenden Abschluss setzte sie mit der Habanera der Carmen von Georges Bizet, die das Publikum mit Standing Ova­tions feierte.

Die Freie Waldorfschule Vordertaunus ist eine einzügige, öffentliche und allgemein­bildende Schule von Klasse 1 bis 13 mit anerkannter gymnasialer Oberstufe. Die Schule arbeitet nach den Grundsätzen der Waldorfpädagogik und wird gemeinsam von Eltern und Lehrern in freier Trägerschaft geführt. Weitere Informationen unter: www.waldorfschule-oberursel.de

Foto: Gilda Weller. Abdruck honorarfrei

 
Downloads
PI_Opernmelodien-Favela-2014.pdf
Medieninformation als PDF-Datei
Download
 
PI_Opernmelodien-Favela_IMG_6399-Presse.jpg
Die Sopranistin Maren Favela (Foto: Gilda Weller)
Download