Home    Kontakt
Login    Impressum   
Top
Presse
Pressemitteilungen
Gut angekommen: Die neue erste Klasse ist eingeschult
 

Gut angekommen: Die neue erste Klasse ist eingeschult

 
Oberursel, 23. September 2014 – Traditionell ist die Einschulung für die Schülerinnen und Schüler der neuen ersten Klasse der Freien Waldorfschule Vordertaunus in Oberursel erst am Dienstag der zweiten Woche nach Schulbeginn. Mit einer festlichen Einschulungsfeier in der Oberurseler Stadthalle wurden am Dienstag, 16. September 2014, die neunzehn Erstklässler in die Schulgemeinschaft aufgenommen.
Das Klassenorchester der vierten Klasse spielte zur Eröffnung. In seiner Begrüßungsrede erzählte Eurythmielehrer Heiko Feiler die erlebnisreiche Geschichte eines Familien-Wanderausflugs mit mehreren Generationen. Diese zeigte, wie wichtig es in einer Gemeinschaft ist, dass man seine eigenen Schritte im eigenen Tempo machen kann. Mit selbstgemalten Dekoration und farbenreichen Kostümen zog dann die neue zweite Klasse alle Blicke auf sich. Das Märchen vom Froschkönig wurde gemeinsam erzählt, die einzelnen Szenen in schöne Bilder übersetzt und mit Gesangseinlagen abwechslungsreich gestaltet.
Dann war es soweit: die Kinder der ersten Klasse wurden aufgerufen, durften durch den sonnenblumengeschmückten Bogen auf die Bühne kommen und wurden von ihrer neuen Klassenlehrerin Daniela Fischer begrüßt. Und obwohl der Weg für alle gleich war, ging jedes Kind ihn in seiner ganz eigenen Art – mal turboschnell, mal zaghaft, mal gemessenen Schrittes. Dann waren alle neunzehn zum ersten Mal als Klasse versammelt und wurden von ihren Paten aus der 9. Klasse mit einer großen Sonnenblume begrüßt.
Mit dem traditionellen vierstimmigen Kanon „Der Himmel geht über allen auf...“ , den die Schulgemeinschaft vierstimmig sang, klang die Feier aus. Anschließend ging es zur Schule, wo die erste Klasse ihre erste Schulstunde erlebte, während ihre Eltern und Gäste von den Eltern der zweiten Klasse mit einem fürstlichen Büffet bewirtet wurden.
Die Freie Waldorfschule Vordertaunus ist eine einzügige, öffentliche und allgemeinbildende Schule von Klasse 1 bis 13 mit anerkannter gymnasialer Oberstufe. Die Schule arbeitet nach den Grundsätzen der Waldorfpädagogik und wird gemeinsam von Eltern und Lehrern in freier Trägerschaft geführt. Weitere Informationen unter: www.waldorfschule-oberursel.de
 
Downloads
PI_Einschulung_2014.pdf
Medieninformation als PDF-Datei
Download