Home    Kontakt
Login    Impressum   
Top
Presse
Pressemitteilungen
Waldorfschule feiert ihr Sternenfest und lädt herzlich dazu ein
 

Waldorfschule feiert ihr Sternenfest und lädt herzlich dazu ein

 

Oberursel, 11. November 2014 – Für Samstag, 22. November, lädt die Freie Waldorf­schule Vordertaunus von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr zum Sternenfest in das geschmückte Schulhaus im Eichwälchenweg 8 in Oberursel ein. Ein Fest für die ganze Familie! Ab 12.00 Uhr haben die Gäste Gelegenheit, an einer Schulführung teilzunehmen oder individuell die dekorierten Räume zu erkunden. Mit dem musikalischen Auftakt ab 12.45 Uhr wird das Fest offiziell eröffnet und ab 13:00 Uhr beginnen alle Aktionen im Schulhaus: vielfältige Mitmach-Angebote für Kinder und Erwachsene, ein Geisterkabinett, Leckereien für jeden Geschmack, der Basarverkauf, eine Bücherstube und ein Mineralienverkauf. Der „Tanz der Sterne“ wird von Schülern der Klassen 5 bis 7 im Eurythmiesaal gezeigt. Der benachbarte Waldorfkindergarten führt für die Kleinsten ein Puppenspiel auf und auch der Hort, der in der Kapelle oberhalb der Schule untergebracht ist, öffnet seine Türen und bietet ein ruhiges Plätzchen für Brettspiele. Mit dem gemeinsamen Abschluss-Singen um 17:00 Uhr und dem Verkauf der selbstgefertigten Schuldekoration klingt das Fest aus.

Sternenfestplakette und weitere Angebote für Kinder

Mit dem Kauf einer Sternenfest-Plakette zum Preis von fünf Euro erwirbt man für Kinder die Teilnahme an fünf Mitmach-Angeboten sowie eine Portion Saft & Kuchen im Kindercafé. So können sich die Kinder auch mal ohne Erwachsenenbegleitung in der Schule bewegen und allerlei ausprobieren. Die Kindermarktstraße ist ebenfalls exklusiv für die Kleinen. Hier bieten die Verkäufer der 3. Klasse hübsche Kleinigkeiten gegen Muschelgeld. Zur Unterhaltung gibt es ein Puppenspiel im benachbarten Kindergarten und den „Tanz der Sterne“ im Eurythmiesaal.

Jeder kann mitmachen

Auch in diesen Jahr ist wieder vieles geboten. Natürlich sind die Klassiker Adventskranz-binden, Speckstein-Bearbeiten, Kerzen-Ziehen und Filzen dabei. Man kann aber auch Kerzen oder Pralinen rollen oder ein Moosgärtlein basteln. Und wenn das noch nicht für alle Weihnachtsgeschenke reicht, gibt es beim großen Sternenfestbasar allerlei liebevoll gefertigte Kostbarkeiten und Adventsdekorationen zu erstehen.

Vielfältiges kulinarisches Angebot

Da Basteln und Stöbern bekanntlich Appetit macht, gibt es leckere Angebote für jeden Geschmack im Schulhaus und auf dem Gelände: Suppe oder Waffeln, indische Snacks, Bratäpfel oder Brot aus dem Schulbackhaus, Crêpes oder Maronen, Quiche oder Pizza, Bratwurst oder Punsch und Kuchen.

Zum Gruseln, Chillen, Stöbern, Staunen und Stillen

Das Geisterkabinett wartet in der 7. Klasse auf mutige Besucher. Brettspiele und ein ruhiges Plätzchen bietet der Hort an. Im Raum der Afrika-AG gibt es nicht nur die exotischen Mitbringsel aus Südafrika zu kaufen, sondern auch viel Neues von der Partnerschule in Dassenberg und den Projekten der Schülergruppe zu erfahren. Die Ausstellung der Mineralien und Fossilien lässt es wieder kräftig funkeln und glitzern in den Augen der Besucher. Auf der Leseinsel lässt sich viel Sehens- und Lesenswertes entdecken. Die Schulbibliothek freut sich über Buchpaten, die den Bestand durch eine Buchspende weiter wachsen lassen.

Und für die Bedürfnisse der ganz kleinen Besucher steht ein Wickel- und Stillraum bereit.

Schulinformationen und Alumni-Treffpunkt

Beim Infostand im Foyer kann man sich über die Schule und die Waldorfpädagogik informieren. Alte Klassen- und Abiturfotos von ehemaligen Schülern und Lehrern bilden den Rahmen für den Alumni-Treffpunkt mit hoffentlich viel „Wiedererkennungseffekt“!

 
Downloads
PI_Sternenfest2014.pdf
Medieninformation im PDF
Download