Home    Kontakt
Login    Impressum   
Top
Für Eltern
Anmeldung/Aufnahme
 

Anmeldung / Aufnahme

 

Aufnahme in die Freie Waldorfschule Vordertaunus

Wir freuen uns, wenn Sie Ihr Kind in unserer Schule anmelden möchten. Generell ist die Aufnahme neuer Schüler jederzeit möglich, sofern Platz in der betreffenden Klasse ist und die Klassenlehrerin bzw. der Klassenlehrer eine Aufnahme befürwortet.
 
Informationsabende zur Waldorfpädagogik im Allgemeinen und über unsere Schule im Speziellen finden in der Regel jeden ersten Montag im Monat (außer in den Schulferien) um 19.30 Uhr im Musiksaal der Schule statt. Hierzu laden wir Sie herzlich ein. Die genauen Termine können Sie untenstehend sowie im Terminkalender unter Rubrik Aktuelles nachlesen.
Downloads
anmeldeformular.pdf
Anmeldeformular
ca. 141.72 KBDownload
 
 
 
Schnupperstunde für künftige Schulkinder

Donnnerstag, 24. November 2016, 9.00 - 10.00 Uhr

 

 


Informationsabend für Eltern und Oberstufenschüler
an jedem ersten Montag im Monat, außerhalb der Ferienzeiten, im Musiksaal:

 

Mo, 10.10.2016, 19.30 Uhr

Mo, 07.11.2016, 19.30 Uhr

Mo, 05.12.2016, 19.30 Uhr


 

Für individuelle Fragen zur Anmeldung stehen Ihnen die Aufnahmelehrer zur Verfügung:

Telefonsprechstunde für Quereinsteiger in die Oberstufe (ab Klasse 9):
Tel. 06171/887013, Frau Drasen

Offene Sprechstunden:

Quereinsteiger Klassen 2 bis 8:
Offene Sprechstunde freitags von 10.00 – 11.00 Uhr bei Frau Hilkert.

Künftige 1. Klasse:
donnerstags 11.45 Uhr bis 12.30 Uhr bei Frau Kraus

Anmeldung

Um Ihr Kind an unserer Schule anzumelden schicken Sie uns bitte

  • den ausgefüllten Aufnahmeantrag,
  • eine kurze Darstellung, weshalb Sie Ihr Kind in unsere Waldorfschule schicken möchten,
  • und, falls Ihr Kind schon in die Schule geht, eine Kopie der letzten beiden Zeugnisse.

Mit der Anmeldung Ihres Kindes wird eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 € fällig (Überweisung

auf das Konto der Waldorfschule Vordertaunus mit der IBAN DE60 5125 0000 0001 0417 11,

BIC HELADEF1TSK), weitere 300,00 € einmalig bei der Aufnahme des Kindes.